Angetrunkener Skidoo-Fahrer erfasst Skifahrer

Slide background
Motorschlitten - Symbolbild
© TREKANDCO, pixabay.com
10 Feb 13:49 2020 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 50-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau brachte am 9.2.2020 gegen 16.00 Uhr mit seinem Skidoo eine Kellnerin einer Alm-Gastwirtschaft zur Talstation der Nockalmbahn. Bei der Rückfahrt über die Priedröfabfahrt zur Alm-Gastwirtschaft wollte er in eine Pistenumfahrung einbiegen und übersah dabei einen hinter einer Geländekuppe stehenden 55-jährigen ungarischen Schifahrer und dessen 28-jährige Tochter. Der 50-jährige konnte seinen Skidoo nicht mehr vollständig abbremsen und stieß den 55-jährigen um, sodass er vom Skidoo wegstürzte und seine Schier unter das Pistenfahrzeug gerieten. Der 50-jährige leistet sofort Hilfe und brachte den Verletzten zur Talstation der Nockalmbahn. Von dort wurde er von der Johanniterrettung Patergassen ins Krankenhaus Spittal an der Drau transportiert. Der 55-jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Ein beim 50-jährigen durchgeführter Alkotest verlief positiv.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp