Villach: Angestellte kommt mit Hand in Wurstmaschine

Slide background
Rettung - Symbolbild
© regionews.at
06 Jul 19:16 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 20-jährige Villacherin zog sich am 06.07.2020 gegen 13:30 Uhr beim Benützen einer Aufschnittmaschine in einem Supermarkt in Villach Verletzungen unbestimmten Grades an der rechten Hand zu. Sie wurde mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Villach gebracht.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg