Amstetten: 33-Jährige am Sozius schwer verletzt

Slide background
Symbolbild: ÖAMTC
26 Jul 09:34 2018 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten lenkte am 25. Juli 2018, gegen 17.10 Uhr, seinen Pkw auf der L6064, im Bezirk Amstetten, in Richtung B119. Zu selben Zeit lenkte ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt sein Motorrad auf der L6070, auf dessen Sozius sich eine 34-Jährige aus Linz befand. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte es im Kreuzungsbereich zur Kollision der beiden Fahrzeuge gekommen sein, wobei der Motorradlenker und seine Mitfahrerin zu Boden geschleudert und dabei schwer verletzt worden seien.

Der 33-Jährige wurde in das Landesklinikum Amstetten gebracht, während die 34-Jährige mittels Christophorus 15 in das UKH Linz geflogen wurde.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg