Weiz: Ampelanlage beschädigt - Fahndung

Slide background
Fußgängerampel - Symbolbild
© WolfBlur, pixabay.com
27 Jän 17:58 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte Montagvormittag, 27. Jänner 2020, eine Ampelanlage und beging Fahrerflucht. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Kurz vor 10.30 Uhr fuhr der bislang unbekannte Lenker eines Kleintransporters von der Kapruner Generator Straße aus Richtung Gleisdorf kommend in die Europa-Allee ein. Nachdem er in die Einfahrt der Musikschule bog, dürfte der Lenker beim anschließenden Rückwärtsfahren in die Einfahrt eines Einkaufszentrums eine Ampelanlage übersehen haben. Dabei kollidierte er mit dieser und verursachte einen Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Nachdem der Lenker ausstieg, um den Schaden zu begutachten, fuhr er anschließend ohne Anzeige zu erstatten oder den Schaden zu melden weiter.

Laut Zeugenangaben handelte es sich bei dem Fahrzeug um einen weiß-beigen Transportwagen mit Planen-Aufbau sowie klappbarer Heckladefläche und GU-Kennzeichen.
Hinweise zum fahrerflüchtigen Lenker sind an die Polizeiinspektion Anger unter 059133/6261 erbeten.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg