Reißeck: Alpinunfall - Wegen Schwindel abgestürzt

Slide background
Seilbergung - Symbolbild
© ÖAMTC
22 Jul 06:58 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 20.07.2019 besuchte eine 43-jährige Frau aus Deutschland mit ihrem Partner eine Gipfelmesse auf dem Gipfel "Teuchlspitz", Gemeinde Reißeck, Bezirk Spittal an der Drau. Gegen 13.20 Uhr wurde der Frau während des Abstieges plötzlich schwindlig. Dadurch ist sie zu Boden gefallen und vom Wanderweg sich einmal überschlagend ca. 2,5 Meter abgestürzt. Dabei erlitt sie Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Versorgung durch den Notarzt vom Rettungshubschrauber mittels Seil geborgen und in das Krankenhaus Lienz geflogen.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg