Linz-Land: Alkolenker touchierte Randstein

Slide background
Platter Reifen - Symbolbild
© olga meier sander, pixelio.de
16 Jul 10:33 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wurde am 15. Juli 2019 um 23:50 Uhr in Traun auf der Neubauerstraße zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Dabei touchierte er plötzlich mit dem rechten vorderen Rad den Randstein des Gehsteiges, was einen lauten Knall verursachte. Ohne anzuhalten beschleunigte der 21-Jährige. Die Polizisten nahmen umgehend die Verfolgung auf. Aufgrund des Reifenplatzers musste der Flüchtende schließlich anhalten. Bei der Lenker- und Fahrzeugkontrolle wies er Merkmale einer Alkoholisierung auf. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 1,56 Promille. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und der Führerschein vorläufig abgenommen.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg