Hochfilzen: Alkolenker kracht mit 1,5 Promille in Gegenverkehr

Slide background
Alkohol am Steuer - Symbolbild
© benjaminnolte, fotolia.com
07 Mär 17:04 2020 von Gerhard Repp Print This Article

Am 06.03.2020 gegen 15:44 Uhr geriet ein 53-jähriger Deutscher mit seinem PKW auf der B164 in Hochfilzen aus derzeit ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pritschenwagen, der von einem 55-Jährigen aus Oberösterreich gelenkt werde. Während der beteiligte PKW in der Fahrbahnmitte zum Stillstand kam, kam der Pritschenwagen von der Fahrbahn ab und rutschte in eine Böschung. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der deutsche StA wurde beim Unfall unbestimmten Grades verletzt und ins BKH nach St. Johann in Tirol eingeliefert. Ein durchgeführter Alkotest beim deutschen StA verlief positiv (0,75 mg/l). Er wird angezeigt.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp