Raabs an der Thaya: Alkolenker kracht in Gegenverkehr

Slide background
Autounfall - Symbolbild

13 Apr 16:10 2020 von Redaktion International Print This Article

Eine 84-jährige Frau aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya lenkte am 12. April 2020, gegen 16.05 Uhr, einen Pkw auf der LB 30, aus Richtung Raabs an der Thaya kommend in Richtung Karlstein durch das Gemeindegebiet von Raabs an der Thaya.
Zur gleichen Zeit lenkte ein 58-jähriger Mann aus 1030 Wien einen Pkw, in einem durch Alkohol beeinträchtigen Zustand (1,64 Promille), in die entgegengesetzte Richtung. Dabei dürfte er in einer langen Rechtskurve über die Fahrbahnmitte gekommen und mit dem Pkw der 84-Jährigen seitlich kollidiert sein. In der Folge geriet sein Pkw uns Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn über eine etwa 2 Meter hohe Böschung ab, wo der Pkw auf der linken Seite liegend zum Stillstand kam.
Beide Fahrzeuglenker erlitten Verletzungen leichten Grades und wurden mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Horn verbracht.
Dem 58-Jährigen wurde der Führerschein abgenommen und er wurde der zuständigen Bezirkshauptmannschaft angezeigt.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: