Hellmonsödt: Alkolenker kam von Fahrbahn ab

Slide background
Leitschiene - Symbolbild
© S-Rock, shutterstock.com
09 Apr 10:26 2020 von Redaktion International Print This Article

Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung lenkte seinen Pkw am 8. April 2020 gegen 21:15 Uhr auf der Leonfeldener Straße, B126, Richtung Zwettl an der Rodl. Im Gemeindegebiet von Hellmonsödt kam er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitschiene. Er wurde leicht verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,48 Promille.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: