Linz: Alkolenker hatte Suchtgift bei sich

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© johnnypicture, fotolia.com
23 Jul 07:26 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 22. Juli 2020 gegen 22:30 Uhr kontrollierten Polizisten in der Linzer Pillweinstraße einen 29-jährigen Fahrzeuglenker aus Linz. Nachdem sich beim Alkovortest der Verdacht einer Alkoholisierung ergab, forderten sie ihn zum Alkotest auf. Bei der genaueren Überprüfung übergab der 29-Jährige den Beamten zudem zwei Klemmsäckchen mit 12 Gramm Kokain bzw. 4 Gramm Marihuana. Diese wurden sichergestellt. Der anschließende Alkotest in der Polizeiinspektion ergab den Wert von 1,0 Promille. Sein Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg