Alkoholisiert, zu schnell - Kurve nicht mehr gekriegt

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Henrik G.Vogel, pixelio.de
27 Nov 10:47 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 32-jähriger Salzburger verursachte am 27. November kurz vor 2 Uhr in Wals einen Unfall mit Sachschaden. Der Mann fuhr mit seinem Auto mit überhöhter Geschwindigkeit die Kaindlstraße in Richtung Liefering entlang. Wegen Nebel und seiner Geschwindigkeit übersah er eine Rechtskurve und fuhr geradeaus in ein Feld. Dabei durchbrach er einen Zaun. Am Auto entstand Totalschaden. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,34 Promille.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg