Kärnten: Aktuelle Wetterlage – Zivilschutzwarnung für Baldramsdorf aufgehoben

Slide background
Amt d. Kärntner Landesregierung - Symbolbild
© LPD Kärnten
18 Nov 20:39 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Straßensperren in Ortschaft Lavamünd werden ab 19.00 Uhr aufgehoben

Klagenfurt (LPD). Die Zivilschutzwarnung in Baldramsdorf wurde soeben aufgehoben. Das teilt der Landeskrisenstab mit. Weiter aufrecht bleiben hingegen die fünf Zivilschutzalarme in Mallnitz, Obervellach, Reißeck, Berg im Drautal und Feld am See. Die Bewohner sind aufgefordert, weiter in ihren Häusern zu bleiben. Ebenfalls aufrecht bleibt die Zivilschutzwarnung in Flattach.

Der Bezirkskrisenstab Wolfsberg hat beschlossen, die Verkehrssperren im Bereich Ortschaft Lavamünd heute, Montag, um 19.00 Uhr aufzuheben. Die Bezirkshauptmannschaft Völkermarkt wird das temporär verordnete Fahrverbot über die Draubrücke ebenfalls mit 19.00 Uhr aufheben.

Infos und Fotos unter katinfo.ktn.gv.at


Quelle: Land Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg