Aktuelle Situation COVID 19 in OÖ (Stand 1. Juli 2020, 15 Uhr)

Slide background
Symbolbild
© ©ArekSocha, pixabay.com
02 Jul 11:18 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Schulen:

Ab Freitag, 3. Juli, werden alle Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen in Linz, Linz-Land, Urfahr-Umgebung, Wels und Wels-Land den Regelbetrieb bis 10. Juli schließen. Eine Betreuungsmöglichkeit, wie bei den vorangegangenen Schließungen, bleibt aber gegeben. Neue Infektionen (Stand 1. Juli, 15:00 Uhr):1. NMS 3, Linz: 1 Schülerin positiv getestet.2. Volksschule 1 Stelzhammerschule, Linz: 1 Schüler positiv getestet.3. NMS Diesterwegschule, Linz (und Hort): 3 Schüler/innen positiv.4. Volksschule 41 Pöstlingbergschule, Linz: 1 Nachmittagsbetreuerin und eine Lehrkraft positiv getestet.5. Brucknergymnasium, Wels: 2 Schüler/innen positiv getestet.6. NMS der Franziskanerinnen Wels: 1 Schüler positiv getestet.7. Volksschule Hellmonsödt, 1 Schüler positiv getestet.8. Volksschule Pregarten: 1 Schüler positiv getestet. Bisher wurden 27 Schüler/innen und 2 Lehrkräfte positiv getestet. In Summe sind 17 Standorte betroffen. An allen betroffenen Standorten läuft das Kontaktpersonenmanagement.

Kindergärten:

Je 1 Kind wurde positiv getestet in folgenden Einrichtungen:1. Kindergarten in Pregarten (Bezirk Freistadt)2. Kindergarten Ebelsberg, Linz

Infos Testungen und 1450:

Fühlt sich jemand krank und hat Symptome, soll die Gesundheitsberatung unter 1450 kontaktiert werden. Die Mitarbeiter/innen der telefonischen Gesundheitsberatung 1450 geben individuelle, auf den Anrufer abgestimmte Auskünfte und Empfehlungen.

1. Derzeit stehen bis zu 10 Drive-Ins zur Probenabnahme zur Verfügung. Es gibt pro Bezirk ein mobiles Team.2. Gestern gab es 930 Anrufe bei 1450, daraus ergaben sich 249 mobile Testungen und 503 Probenabnahmen bei Drive-Ins.3. Vorgestern gab es 1080 Anrufe bei 1450, daraus ergaben sich 322 mobile Testungen und 413 Probenabnahmen bei Drive-Ins.Für alle anderen Fragen, die nicht konkret den Gesundheitszustand betreffen, bietet die AGES umfassende Informationen unter anderem auf ihrer Homepage www.ages.at an.Auf der Homepage des Landes Oberösterreich finden Sie unter https://www.land-oberoesterreich.gv.at/232194.htm einen Überblick über sämtliche Hotlines und Informationsstellen.

Alten- und Pflegeheime:

Aktuell sind 2 Mitarbeiter und 2 Bewohner/Innen von 4 Alten- und Pflegeheimen in OÖ von Covid-19 betroffen. (Stand 30.6.20)

Oö. Krankenhäuser:

1. Geschlossene Stationen/Abteilungen aufgrund von Covid-19: Keine2. In den 15 oö. Spitälern werden ausreichend Kapazitäten (rund 300 Intensiv- und Normalbetten) für Covid-Patient/innen vorgehalten. Diese Zahl kann sich durch Adaptierungsmaßnahmen ändern, sollte es zu einem Anstieg der Infektionszahlen kommen.

Keine aktuellen Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19


Quelle: Land Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg