Innsbruck: Abgängige Volljährige – Unglück/Unfall befürchtet

Slide background
Foto: Privat / LPD Tirol
31 Mai 19:38 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Seit dem 29.05.2020, 22:45 Uhr, ist ein 83-jährige Österreicherin aus Innsbruck abgängig. Die Frau wurde zuletzt in Innsbruck in der Altstadt im Lokal "Culinarium" gesehen. Der Gatte erstattete am Tag darauf am 30.05.2020 Anzeige bei der Polizei. Seither wird seitens der Polizei ermittelt und nach der Vermissten gefahndet.
Die Frau trug rote Trachtenschuhe, eine blaue Jeanshose, ein roten Pullover, eine hellblaue Bluse mit roten Tupfen sowie eine helle Jacke (Wollstoff).
Derzeit liegen keine Erkenntnisse zum Aufenthaltsort der Frau vor. Zweckdienliche Hinweise an das SPK Innsbruck erbeten.




Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg