ADEG-Markt in Salzburg Wohnbau-Anlage in Annaberg eröffnet

Slide background
Foto: Neumayr
30 Nov 08:05 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Moderner und fast dreimal so groß präsentiert sich der ADEG-Markt in Annaberg, der gestern offiziell eröffnet wurde. Umgezogen in die neue Wohnanlage der Salzburg Wohnbau stehen nun Kaufmann Werner Quehenberger, der den ADEG-Markt seit 1999 führt, 471 Quadratmeter Verkaufsfläche für sein Geschäft zur Verfügung. „Das ist ein großer Sprung und wichtig für die Nahversorgung der Region. Ich freue mich, dass Werner Quehenberger, der mit seiner Frau und zehn Mitarbeiterinnen im Geschäft steht, diesen Schritt gesetzt hat“, so Bürgermeister Ing. Josef Schwarzenbacher. Im selben Gebäude wie der ADEG-Markt werden von der Salzburg Wohnbau insgesamt 15 sonnige Miet- und Eigentumswohnungen mit Größen zwischen 52 m² und 88 m² errichtet, die Ende Jänner bezugsfertig sind. Einige Wohnungen sind noch zu haben. Darunter eine 3-Zimmer-Mietwohnung (77 m² plus 11 m² Balkon) um rund 780 Euro monatlich (inkl. Betriebskosen, Heizkosten, Tiefgarage, MwSt.) sowie eine 2-Zimmer-Eigentumswohnung (52 m², Dachterrasse, südliche Ausrichtung, Tiefgarage) um 163.200 Euro (exkl. Tiefgarage). Für die Eigentumswohnung ist ein Wohnbauförderungs-Zuschuss von 26.800 Euro möglich. Das moderne Wohnhaus bietet eine sehr gute Infrastruktur mit Kindergarten, Volks- und Neue Mittelschule, Einkaufsmöglichkeiten und Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe.



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp