Hainersdorf: A2 - Sieben Schweine überfahren - 5 Fahrzeuge beschädigt

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild
© Flugklick, shutterstock.com
24 Sep 10:23 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Dienstagfrüh, 24. September 2019, gelangte eine Rotte Wildschweine auf die A2. Dabei wurden sieben Schweine von mehreren Fahrzeugen überfahren und getötet. Vier Pkw und ein LKW wurden beschädigt, Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Schweine gelangten aus bisher ungeklärter Ursache auf die Fahrbahn in Richtung Graz. Der Unfall ereignete sich gegen 05:15 Uhr. Die A2 musste nach dem Unfall kurzfristig gesperrt werden.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg