A2: Schlafende Urlauber von Wohnmobil-Einbrechern bestohlen

Slide background
Kein Bild vorhanden
04 Jul 16:09 2014 von Elisabeth Schwarzl Print This Article

Tatort war ein Rastplatz in Arnoldstein - in Obervellach bei Spittal/Drau wurde in drei Geschäfte eingebrochen

BEZIRKE VILLACH-LAND / SPITTAL/DRAU. Im Schlaf bestohlen wurden Urlauber im Bereich des A2-Rastplatzes "Südrast" im Gemeindegebiet von Arnoldstein. Die Unbekannten brachen in ein Wohnmobil und in einen Wohnwagen ein und erbeuteten daraus Bargeld und Handys. Die Schadenshöhe beträgt mehr als 2.000 Euro.

Auch in Obervellach im Bezirk Spittal/Drau waren Langfinger am Werk. Sie drangen in der Nacht auf Freitag in drei Geschäftslokale im Ortskern ein und entwendeten daraus Bargeld sowie einen Wandtresor. Die Schadenshöhe beträgt knapp 2.000 Euro.

  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: