Scheibbs: 79-Jähriger bei Skiunfall verletzt

Slide background
Skiunfall - Symbolbild
© HansMartinPaul, pixabay.com
11 Feb 09:02 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 10.02.2019 gegen 11:30 Uhr fuhr ein 46 jähriger österreichischer Staatsangehöriger im Schigebiet Lackenhof am Ötscher, Bez. Scheibbs, auf der Skipiste "Kleiner Ötscher" talwärts und wollte rechts zur sogenannten Fuchswaldpiste abbiegen. Dabei kollidierte er im Bereich der Bergstation des Eibenkogels mit einem von rechts kommenden 79 jährigen österreichischen Skifahrer, der in Richtung Eibenkogelpiste fuhr. Bei der Kollision erlitt dieser Rückenverletzungen und eine Schnittwunde und wurde nach dem Abtransport mit dem Akja in weiterer Folge mit der Rettung ins KH Scheibbs verbracht. Beide trugen einen Schihelm und waren nicht alkoholisiert.


Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp