6.500 Euro für einen guten Zweck

Slide background
Foto: LPD-Bgld
30 Dez 14:51 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Auch in diesem Jahr wurde bei der Veranstaltung des Unterstützungsvereines der Landespolizeidirektion Burgenland fleißig gespendet.

Am 05. Dezember 2019 fand wieder der alljährliche Punschausschank im Bundesamtsgebäude der Landespolizeidirektion Burgenland in Eisenstadt statt. Wie jedes Jahr stellten sich die Verantwortlichen unter der Federführung des Landeskriminalamtes Burgenland in den Dienst der guten Sache. Es konnten zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft, der Behörden und der Polizeidienststellen begrüßt werden.
Der Reinerlös über € 6.500,-- wurde an zwei bedürftige Polizeibedienstete des Burgenlandes, die durch familiäre Schicksalsschläge im laufenden Jahr auch finanziell hart getroffen wurden sowie zwei bedürftigen Familien mit drei bzw. fünf Kindern aus dem Burgenland übergeben werden.



Quelle: LPD Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp