Bad Sauerbrunn: 68-Jährige von Unbekanntem bestohlen

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© regionews.at
12 Mär 12:53 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Eine Frau wurde in Bad Sauerbrunn von einem Unbekannten angesprochen und bestohlen.

Nach der Behebung von Bargeld wurde eine 68-jährige Frau in Bad Sauerbrunn, Bezirk Mattersburg, von einem ihr unbekannten Mann mit ausländischem Akzent angesprochen und gebeten, eine 2 Euro Münze zu wechseln.

Als sie ihre Geldbörse öffnete und dem Mann zwei Münzen gab, griff dieser blitzschnell in die Brieftasche der Frau, entnahm daraus mehrere Geldscheine, flüchtete zu einem im Nahebereich abgestellten PKW und fuhr in unbekannte Richtung davon.

Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen blauen Kleinwagen mit ausländischem Kennzeichen. Der Mann wird als schlank, ca. 170 cm groß, mit schwarzen Haaren und dunklem Teint beschrieben. Er war mit einer blauen Jeanshose und einem blau karierten Sakko bekleidet.

Die Frau wurde bei dem Vorfall nicht verletzt, Beamte der Polizeiinspektion Neudörfl haben die Ermittlungen aufgenommen.



Quelle: LPD Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp