Obertauern: 56-Jährige verletzt sich bei Skiunfall mit jungem Mädchen

Slide background
Skiunfall - Symbolbild
© PublicDomainPictures, pixabay.com
19 Feb 11:47 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 18. Februar 2019, gegen 15.00 Uhr, befand sich eine 56-jährige Österreicherin im Bereich der Bergstation des Plattenkarlifts und wollte gerade zur Talfahrt ansetzen. In diesem Moment fuhr ein unbekanntes junges Mädchen mit langsamem Tempo über den hinteren Teil ihrer Schier, wodurch die Österreicherin zu Sturz kam und auf den Rücken fiel.

Das Mädchen entschuldigte sich und setzt ihre Fahrt fort. Erst danach bemerkte die 56 Jährige starke Schmerzen im Rückenbereich. Sie musste von Pistenrettung ins Tal und anschließend zu einem Arzt verbracht werden.


Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp