St. Stefan an der Gail: 3-Jährigen beim Ausparken übersehen

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
19 Feb 10:10 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 18. Februar 2020 gegen 17:45 Uhr hielt ein 61-jähriger Mann aus dem Bezirk Hermagor seinen PKW auf einer Gemeindestraße in der Gemeinde St. Stefan im Gailtal, Bezirk Hermagor, kurz an, um sich nach einem Parkplatz umzusehen. Als der 61-Jährige seine Fahrt fortsetzte, lief plötzlich ein 3- jähriger Bub, ebenfalls aus dem Bezirk Hermagor, hinter einem parallel zur Gemeindestraße parkenden Fahrzeug auf die Fahrbahn und gegen den PKW des 61-Jährigen. Das Kind wurde durch den Anprall unbestimmten Grades verletzt und musste nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber RK 1 in das Landeskrankenhaus Villach geflogen werden.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg