Proleb: 3 Feuerwehren bei Brand im Einsatz

Slide background
Feuer - Symbolbild
© maxmann, pixabay.com
04 Jun 12:32 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Mittwochabend, 3. Juni 2020, geriet ein Einfamilienhaus in Brand. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen laufen.

Gegen 21.30 Uhr geriet das Einfamilienhaus in Brand. Nachbarn verständigten die Feuerwehr, woraufhin Einsatzkräfte der Feuerwehren Niklasdorf, Proleb und Donawitz den Brand löschten. Das Feuer hatte sich zu diesem Zeitpunkt bereits im gesamten Obergeschoss des Hauses ausgebreitet. Polizisten trafen den offensichtlich verwirrten Hausbewohner im Alter von 83 Jahren vor Ort an. Er dürfte unverletzt geblieben sein, wurde jedoch zur weiteren Abklärung vom Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus Hochsteiermark, Standort Leoben, eingeliefert.

Das Haus wurde im Obergeschoss erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt. Die Brandgruppe des Landeskriminalamtes Steiermark hat die Ermittlungen übernommen.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg