Graz: 28. Mai - Plabutschtunnel für eine Nacht gesperrt

Slide background
Tunnel - Symbolbild
© regionews.at
28 Mai 14:07 2020 von Redaktion International Print This Article

Anfang Juni startet die ASFINAG die Sanierung von drei Stützwänden auf der A 9 Pyhrnautobahn unmittelbar nach dem Südportal des Plabutschtunnels. Für die Einrichtung der Verkehrsführung - es bleiben in jede Richtung zwei Fahrstreifen - muss der Plabutschtunnel zuvor aber eine Nacht am Donnerstag, den 28. Mai, ab 20 Uhr in beiden Richtungen gesperrt und der Verkehr bis 5 Uhr früh durch das Stadtgebiet umgeleitet werden.

Im Zuge dieser Arbeiten wird zugleich auch die Betriebsumkehr über dem Südportal des Plabutschtunnels saniert. Die Fertigstellung ist Anfang Oktober vorgesehen.


Quelle: Stadt Graz



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: