27 Bienenstöcke gestohlen

Slide background
Foto: LPD Burgenland
01 Mär 14:24 2019 von Gerhard Repp Print This Article

In einem Wald im Südburgenland stahlen unbekannte Täter insgesamt 27 Bienenstöcke.

Bislang unbekannte Täter stahlen im Zeitraum von Mitte bis Ende Februar 2019 insgesamt 27 Bienenstöcke samt Untergestell, welche in einem Waldgebiet bei Rechnitz, Bezirk Oberwart, entlang eines Waldweges aufgestellt waren. Eine diesbezügliche Anzeige wurde vom Opfer selbst am 28. Februar 2019 bei der Polizeiinspektion Rechnitz erstattet.

Einen Bienenstock sowie das Untergestell ließen die Täter zurück, da dieser auf einer Waage mit Fernübertragung stand, welche bei einer Gewichtsveränderung eine Mitteilung an den Besitzer sendet.

Der Gesamtschaden bewegt sich im fünfstelligen Eurobereich. Die Beamten der Polizeiinspektion Rechnitz haben die Ermittlungen aufgenommen.



Quelle: LPD Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp