Ried im Innkreis: 24-Jähriger prallte gegen Zaun – schwer verletzt

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Henrik G.Vogel, pixelio.de
13 Feb 08:38 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Ried fuhr am 12. Februar 2020 um 16 Uhr mit seinem Pkw in Wippenham, Ortschaft Neuratting, kam aus bisher ungeklärter Ursache rechts von der Straße ab und prallte gegen den Betonsockel eines Gartenzaunes. Durch den Aufprall wurde der Mann schwer verletzt. Nach Erstversorgung wurde der 24-Jährige vom Notarzt stabilisiert und mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Ried geflogen.
Auf Grund der Beschädigungen des Pkw im Frontbereich flossen Betriebsmittel in das Erdreich, woraufhin dieses von der Feuerwehr Wippenham abgetragen wurde.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg