Feldkirchen: 19-Jährige fährt Freund (29) auf

Slide background
Autounfall - Symbolbild

21 Mai 20:08 2020 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 29-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen lenkte am 21.05.2020 um ca. 13.45 Uhr seinen Klein LKW auf der B95 von Klagenfurt kommend in Richtung Feldkirchen. Hinter dem Fahrzeug des 29-jährigen lenkte seine 19-jährige Lebensgefährtin ihren PKW ebenfalls von Klagenfurt kommend in Richtung Feldkirchen. Auf Höhe des Gasthauses Kreuzjakl, in Moosburg, selbe Gde, Bezirk Klagenfurt-Land, wollte ein auf der B95 aus Richtung Moosburg in Richtung Klagenfurt fahrender 79-jähriger Radfahrer aus dem Bezirk Feldkirchen mit seinem Fahrrad nach links zum Gasthaus Kreuzjakl einbiegen. Da der 79-jährige sein Fahrrad zur Fahrbahnmitte eingeordnet hatte bzw. bereits teilweise auf dem entgegenkommenden Fahrstreifen war, bremste der 29-jährige seinen PKW ab und die nachkommende 19-jährige fuhr dem PKW ihres Lebensgefährten trotz eingeleiteter Vollbremsung auf. Die 19-jährige wurde durch den Aufprall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht, der 79-jährige und der 29-jährige blieben unverletzt. An beiden PKWs entstand erheblicher Sachschaden.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp