Zell am See: 19-Jährige bei Auffahrunfall verletzt

Slide background
Symbolbild
© Dmitry Kalinovsky, shutterstock.com
21 Apr 21:06 2020 von Redaktion International Print This Article

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Nachmittag des 21. April 2020 im Zentrum von Zell am See. Eine 19-jährige Pkw Lenkerin und ein 27-jähriger Pkw-Lenker mussten ihre Fahrzeuge verkehrsbedingt an der Kreuzung anhalten. Der Lenker eines nachkommenden Pkw´s, ein 69-jähriger Einheimischer übersah laut eigenen Angaben die vor ihm stehenden Fahrzeuge und fuhr auf diese auf. Alle drei Fahrzeuge wurden ineinandergeschoben und beschädigt. Die 19-jährige Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Zell am See gebracht.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: