Wien: 18-Jähriger ohne Lenkberechtigung und mit Fahrzeug von Schwester

Slide background
Auto - Symbolbild
© pixabay.com
20 Jän 12:57 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

19.01.2020, 20.30 Uhr / 23., Gregorygasse:

Beamte des Stadtpolizeikommandos Liesing wurden am 19. Jänner 2020 auf einen Autolenker aufmerksam, der mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war (rund 50 km/h in der 30km/h Zone). Neben der Geschwindigkeitsübertretung hatte der 18-jährige österreichische Staatsbürger das Fahrzeug seiner Schwester unbefugt im Gebrauch, er blinkte während seiner Fahrt nicht und besitzt keine gültige Lenkberechtigung. Der junge Mann wurde mehrfach angezeigt, das Fahrzeug von der Schwester abgeholt.


Quelle: LPD Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg