Linz: 18-Jährigen angeschnorrt und schwer verprügelt - Zeugenaufruf

Slide background
Faust - Symbolbild
© Sayan-Puangkham, shutterstock.com
24 Jul 20:48 2020 von Redaktion International Print This Article

Zu einer schweren Körperverletzung kam es am 23. Juli 2020 gegen 22:30 Uhr in der Unionstraße in Linz. Ein 18-Jähriger aus Linz wurde am Heimweg von einem unbekannten Jugendlichen zuerst gestoßen und um Zigaretten gebeten. Der Linzer gab ihm zwei Zigaretten, woraufhin ihn der Unbekannte abermals nach Tabakwaren fragte. Dies verneinte der 18-Jährige. Der Täter schlug daraufhin dem Jugendlichen mehrmals ins Gesicht, packte ihn an der Hüfte und warf ihn über die Schulter. Als das Opfer am Boden lag, trat ihm der Täter ins Gesicht und flüchtete.
Der 18-Jährige begab sich mit schweren Verletzungen selbstständig in das Unfallkrankenhaus Linz.

Den Täter beschrieb er als männliche Person, vermutlich 16 – 17 Jahre alt, etwa 180 cm groß und schlank, vermutlich südländischer Herkunft.

Die Polizeiinspektion Lenaupark bittet die Bevölkerung um Hinweise, die zur Täterausforschung beitragen könnten unter der Telefonnummer 059133 4587100.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: