Vöcklabruck: 18-Jährige nach Fahrradsturz mit Rettungshubschrauber abtransportiert

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
23 Apr 17:54 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 18-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr mit ihrem Mountainbike am 23. April 2019 im Gemeindegebiet von Ampflwang in einem Waldstück auf einem unbefestigten Weg Richtung Hinterschlagen. Auf einem leicht abschüssigen Streckenabschnitt kam die junge Frau vermutlich auf Grund eines Bremsfehlers zu Sturz und blieb verletzt liegen. Ihre Mutter, die hinter ihr unterwegs war, leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte. Die 18-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungshubschrauber "Martin 3" in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg