Hart im Zillertal: 15-Jährige bei Unfall mit Moped verletzt

Slide background
Mopedunfall - Symbolbild
© Canetti, shutterstock.com
03 Nov 15:38 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 02.11.2019, um 16:15 Uhr, lenkte eine 15-jährige Österreicherin in Hart im Zillertal ihr Kleinkraftrad auf der Harter Straße (L 298) vom Kindergarten talwärts in Richtung Ortsgebiet. In der scharfen Linkskurve auf Höhe der Kreuzung mit der Gemeindestraße Eichenweg kam die Jugendliche zu Sturz und schlitterte mit dem Kleinkraftrad talwärts. Das Kleinkraftrad stieß dabei gegen Begrenzungssteine der Straße und fiel dann auf die ebenfalls am Asphalt dahinrutschende Jugendliche. Die 15-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und musste von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert werden. Am Kleinkraftrad entstand leichter Sachschaden.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp