Wien: 15. Bezir - : Diskussion „Money for nothing!?“ am Freitag

Slide background
Wien

15 Sep 21:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bitte um Anmeldungen per E-Mail: [email protected]

Das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus (15., Rosinagasse 4, Ecke Gasgasse) hat für Freitag, 18. September, einen Diskussionsabend organisiert. Ab 17.30 Uhr wird in der Reihe „MuseumsTalk“ die Thematik „Bedingungsloses Grundeinkommen“ erörtert. Es melden sich Mitglieder der Initiative „Runder Tisch bedingungsloses Grundeinkommen“ zu Wort. Klaus Sambor und Ulli Sambor referieren über den Stand der Angelegenheit und beantworten gerne Fragen des Publikums. Als Moderator führt Franz Linsbauer durch die Veranstaltung mit dem Titel „Money for nothing!?“. Der Zutritt ist kostenlos. Spenden für das Museum werden angenommen. Die ehrenamtliche Museumsleiterin, Brigitte Neichl, ersucht um Anmeldungen und erteilt Auskünfte: Telefon 0664/249 54 17. Kontaktaufnahme via E-Mail: [email protected]

Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus: www.bezirksmuseum.at Initiative „Runder Tisch bedingungsloses Grundeinkommen“: www.pro-grundeinkommen.at Veranstaltungen im 15. Bezirk: www.wien.gv.at/bezirke/rudolfsheim-fuenfhaus/



Quelle: Stadt Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg