Ansfelden: 100.000 Besucher im Motorikpark

Slide background
Foto: Stadtgemeinde Ansfelden
14 Jun 08:00 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Der Motorikpark im Kremspark in unserer Stadt ist Österreichs größtes Bewegungsparadies dieser Art und ein echter Besuchermagnet seit der Eröffnung im November des vergangenen Jahres. Für viele Familien, Schulklassen, Kinder sowie Sport- und Freizeitgruppen ist der wöchentliche Besuch des Motorikparks fixer Bestandteil des Alltages.

Der Erfolg dieser größten Sporteinrichtung unserer Stadt zeigt sich an den sehr erfreulichen Besucherzahlen, so konnte Bürgermeister Manfred Baumberger am 11. Juni die 100.000 BesucherInnen ehren. Die Familie Arbeithuber aus Micheldorf war mit ihrem Sohn Manuel (v.g.r.) und dessen beiden Freunden Moritz und Rene das erste Mal im Motorikpark aktiv. Die sportliche Familie durfte sich über zwei Konzertkarten für Mark Forster am 3. August- eben im Kremspark- freuen. Die Geehrten sind Sportler aus Leib und Seele, spielen in der U11 bei Grün Weiß Micheldorf, und werden von Thomas Arbeithuber eben trainiert. Als ehemaligen Fußballer freut es unseren Bürgermeister ganz besonders, dass die drei Jungs auch in der fußballfreien Zeit dem Sport frönen!

Wir bedanken uns recht herzlich für den Besuch und wünschen der Familie viel Spaß beim Konzert!



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp