Vorarlberg: „Wohnzimmertests“ ab Freitag (21. Jänner) wieder möglich

Slide background
Foto: Schnelltest Virus Covid Corona / RegionewsSG / Symbolbild /
20 Jän 17:15 2022 von Redaktion Salzburg Print This Article

LR Gantner: Land setzt weiter auf sichere PCR-Tests – Wohnzimmertests als Sicherheitsnetz

Bregenz (VLK) – Auf Grund von fehlenden PCR-Kapazitäten in anderen Bundesländern schafft der Bund ab Freitag (21. Jänner) die Möglichkeit, dass die sogenannten „Wohnzimmertests“ wieder zugelassen sind, informiert Landesrat Christian Gantner. „Diese Antigen-Selbsttests müssen über das COVID-Portal des Landes registriert werden und gelten dann für 24 Stunden als Nachweis für den Ort der beruflichen Tätigkeit“, sagt Gantner.

Das Land Vorarlberg setzt weiterhin auf den Goldstandart des Testens – den PCR-Test. „Für uns ist nach