Perg – Klagenfurt – Basel... es war die Reise wert!

Slide background
Kein Bild vorhanden
03 Aug 10:53 2015 von Oswald Schwarzl Print This Article

In den letzten zwei Wochen hat sich bei den Beach-Union OÖ Girls viel getan!

LINZ. Von 25. bis 26. Juli fanden in Perg die Oberösterreichischen Landesmeisterschaften statt. Dort konnten sich Bianca & Valerie nach einigen harten Matches zum OÖ Landesmeister krönen.

„Nach meiner Verletzung am Ellbogen, war dies nun mein erstes Turnier nach 2 wöchiger Pause. Ich bin sehr froh, dass alles geklappt hat und kann nun beruhigt nach Klagenfurt fahren.“ so Valerie nach dem letzten Sieg. Den Titel richtig feiern konnten die Beiden nicht, da es am Montag schon weiter ging zur Europameisterschaft nach Klagenfurt.


Dort erwartete sie eine ziemlich harte Gruppe. Mit Borger/Büthe (GER), Vize-Weltmeisterinnen von 2013, Forrer/Verge-Depré (SUI) und Syrtseva/Prokopeva (RUS) warteten 3 Top Teams auf das Beachteam. „Wir freuen uns wahnsinnig in Klagenfurt dabei zu sein und werden auf jeden Fall Alles geben. Wenn wir die Gruppenphase überstehen, wäre das ein Traum!“ so Bianca Zass vor den ersten Gruppenspielen.


Gegen Deutschland und die Schweiz gab es nicht viel zu holen. Im entscheidenden Spiel gegen die Russinnen konnten Bianca und Valerie den ersten Satz gewinnen, verloren jedoch das Spiel knapp in 3 Sätzen. „Im dritten Satz konnten wir leider nicht mehr so viel Druck wie im ersten Satz aufbauen, wurden etwas nervös und diese Kleinigkeiten können über Sieg oder Niederlage entscheiden. Trotzdem sind wir sehr zufrieden mit unserer Leistung und nehmen viele gute Erfahrungen mit in die nächsten Turniere.“


Durch die kurzfristige Einladung für die COOP-TOUR in Basel können die Beiden die Stimmung von Klagenfurt gleich ins nächste Turnier mitnehmen und dort die erste Partie gegen BRA mit 2:0 gewinnen. In den nächsten Tagen warten weitere Top-Teams aus der Schweiz, Deutschland und Brasilien.


Am Dienstag geht die Reise weiter nach Biel zum CEV Masters, am Wochenende spielt Bianca mit Conny Rimser bei der Daylong-Beachtour in Wolfurt. Das nächste Highlight steigt in Litzlberg am Attersee, von 14. - 16. August finden dort die Staatsmeisterschaften statt. Mit dem MEVZA Turnier in Linz von 21. - 23 August endet die Österreichische Tour und die internationale Herbstsaison beginnt.

  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Oswald Schwarzl

CR

Chefredakteur in Ruhe

Weitere Artikel von Oswald Schwarzl