Zwaring-Pöls: Pensionistin kam mit Auto ins Schleudern

Slide background
Red. Tennengau
14 Jän 13:00 2017 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 13.01.2017 um 12:25 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 303 ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Eine 66jährige Pensionistin befuhr mit ihrem Pkw die LStr 303 von Preding kommend in Richtung Zwaring-Pöls. Dabei kam sie mit ihrem Pkw aufgrund der schneeglatten Fahrbahn in Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen den entgegenkommenden Pkw eines 38jährigen Angestellten. Durch den Anprall wurde der Pkw des Angestellten in den angrenzenden Straßengraben geschleudert.

Beide Pkw-Lenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung in das UKH Graz eingeliefert. Alkoholisierung lag nicht vor.

Die Bergung der Kfz wurde von der FF Zwaring-Pöls durchgeführt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg