Wiener Neustadt: Rettung vom Dach nach Arbeitsunfall

Slide background
Foto: Presseteam der Feuerwehr Wiener Neustadt
Slide background
Foto: Presseteam der Feuerwehr Wiener Neustadt
Slide background
Foto: Presseteam der Feuerwehr Wiener Neustadt
Slide background
Foto: Presseteam der Feuerwehr Wiener Neustadt
Slide background
Foto: Presseteam der Feuerwehr Wiener Neustadt
Slide background
Foto: Presseteam der Feuerwehr Wiener Neustadt
Slide background
Foto: Presseteam der Feuerwehr Wiener Neustadt
Slide background
Foto: Presseteam der Feuerwehr Wiener Neustadt
Slide background
Foto: Presseteam der Feuerwehr Wiener Neustadt
Slide background
Foto: Presseteam der Feuerwehr Wiener Neustadt
14 Sep 20:25 2017 von Redaktion Salzburg Print This Article

Nach einem Arbeitsunfall musste am Mittwoch, 13.09., ein Bauarbeiter vom Dach eines Rohbaus gerettet werden. Die Feuerwehr Wiener Neustadt unterstützte die Freiwillige Feuerwehr Wöllersdorf mit dem Hubsteiger.

Kurz nach 12.00 Uhr wurden die Feuerwehren Wöllersdorf, Steinabrückl und Wiener Neustadt zu einer Person in Notlage alarmiert. Nach einem Arbeitsunfall stand der Rettungsdienst mit dem Notarzt in Wöllersdorf im Einsatz. Ein Bauarbeiter wurde unbestimmten Grades verletzt und musste vom Dach gerettet werden.

Nach der Erstversorgung durch den Notarzt am Dach wurde der Patient in die Korbschleiftrage gebracht und im Korb der Teleskopmastbühne (STEIG) auf Straßenniveau gehoben. Dort wurde der Verletzte wieder an den Rettungsdienst übergeben und gemeinsam mit dem Notarzt ins Krankenhaus Wiener Neustadt gebracht.


Quelle: Presseteam der Feuerwehr Wiener Neustadt



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg