Spittal an der Drau: Reinigungskraft (40) stürzte von Leiter

Slide background
Foto: Leiter Haus / Symbolbild
05 Okt 09:18 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Am 4. Oktober 2017 gegen 11:00 Uhr führte in einem privaten Hallenbad im Bezirk Spittal an der Drau eine 40-jährige Reinigungskraft aus Spittal an der Drau im Auftrag ihrer Firma Fensterreinigungsarbeiten durch.

Im Zuge dessen stürzte sie von einer Leiter zu Boden. Dabei erlitt sie Verletzungen unbestimmten Grades.

Mittels Handy verständigte sie ihren Firmenchef, der die Rettungskräfte alarmierte.

Die unbestimmten Grades verletzte Frau wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das Krankenhaus nach Spittal an der Drau gebracht.


Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp