Sinabelkirchen: Stahlträger fiel 48-Jährigem auf den Fuß

Slide background
Foto: Hubschrauber / ÖAMTC / Symbolbild
07 Dez 07:40 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Weiz verletzte sich Mittwochmittag, 6. Dezember 2017, bei Verladetätigkeiten schwer.

Gegen 11.45 Uhr versuchte der 48-Jährige mit Hilfe eines Kollegen einen rund 500 Kilogramm schweren Stahlträger auf einem Sattelaufleger umzulagern. Bei diesem Versuch kippte der Stahlträger jedoch vom Sattelaufleger und fiel zu Boden. Dabei traf der Stahlträger den 48-Jährigen am linken Unterschenkel und verletzte ihn schwer. Die Besatzung des Rettungshubschraubers Christophorus 16 lieferte den Verletzten in das Unfallkrankenhaus Graz ein.


Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp