Schwerer Verkehrsunfall zwischen Auto und Taxi in Thalheim bei Wels

Slide background
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Auto und Taxi in Thalheim bei Wels
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: laumat.at/Matthias Lauber
Slide background
Foto: laumat.at/Matthias Lauber
Slide background
Foto: laumat.at/Matthias Lauber
Slide background
Foto: laumat.at/Matthias Lauber
Slide background
Foto: laumat.at/Matthias Lauber
Slide background
Foto: laumat.at/Matthias Lauber
Slide background
Foto: laumat.at/Matthias Lauber
14 Apr 23:50 2018 von Lauber Matthias Print This Article

THALHEIM BEI WELS. Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Taxi ereignete sich Samstagabend auf der Thalheimer Straße in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land).

Der Unfall ereignete sich auf der Thalheimer- beziehungsweise Ascheter Straße in Thalheim bei Wels. Aus bisher unbekannter Ursache kollidierte ein Auto mit einem Taxi. Das Taxi wurde gegen eine Böschungsmauer gedrückt, das zweite Unfallfahrzeug landete in der Böschung zur Almtalbahn. Die Feuerwehr rettete eine Person aus dem Fahrzeug, welche aber nicht eingeklemmt war. Die beiden Verletzten wurden nach der Erstversorgung an der Unfallstelle durch den Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und führte anschließend die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch. Die Bahnstrecke, auf welcher jedoch aufgrund des Betriebsschlusses für den aktuellen Tag keine Fahrten mehr vorgesehen waren, musste gesperrt werden.

Die Thalheimer- beziehungsweise Ascheter Straße war zwsichen Thalheim bei Wels und Steinhaus rund eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt.

Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: