Salzburg: Illegale Prostituierte und Burschen unterwegs

Slide background
Foto: Prostitution / Photographee.eu / Shutterstock / Symbolbild
29 Mär 19:32 2017 von Redaktion Salzburg Print This Article

AGM Schengenfahnder kontrollierten am 28. März 2017, im Laufe des Vormittages, einen 20-jährigen Afghanen. Der Mann hatte eine Verfahrenskarte und zwei Aufenthaltsberechtigungskarten bei sich. Da er lediglich berechtigt ist die zuletzt ausgestellte Verfahrenskarte zu besitzen, wurden ihm die Karten abgenommen und dem Bundesamt für Fremden-und Asylwesen.

Am Pioniersteg kontrollierten die Fahnder zwei Afghanen, 19 und 20 Jahre. Beide Männer hatten je eine geringe Menge Marihuana bei sich. Das Suchtgift wurde sichergestellt. In den Nachtstunden kontrollierten die Beamten entlang der Vogelweiderstraße zwei rumänische Prostituierte, im Alter von 21 und 26 Jahren, welche der Prostitution außerhalb bewilligter Bordelle nachgingen. Beide Frauen werden angezeigt.


Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg