Salzburg - Gnigl: Aktion gegen illegale Straßenprostitution

Slide background
Foto: Prostitution / Photographee.eu / Shutterstock / Symbolbild
31 Aug 09:45 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Mehrere Einsatzkräfte des Kriminalreferates und der Polizeiinspektion Gnigl kontrollierten in der Nacht zum 29. August 2017 in Schallmoos wegen illegaler Straßenprostitution. Dabei ertappten die Polizisten eine 18-jährige Ungarin und eine 23-jährige Landsfrau. Die Frauen werden wegen mehrerer Delikte angezeigt.
In der darauffolgenden Nacht zum 30. August 2017 kontrollierten Schengenfahnder eine 26-jährige Ungarin in Schallmoos. Die Frau ist ebenfalls bei der Anbahnung zur illegalen Prostitution betreten worden. Die 26-Jährige wird angezeigt.


Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp