ReUse bei der MA 48: Kfz-Lehrlinge der MA 48 brachten Borgward wieder auf Vordermann!

Slide background
Foto: Anton Höllersberger
Slide background
Foto: MA48
Slide background
Foto: Anton Höllersberger
Slide background
Foto: MA48
Slide background
Foto: Anton Höllersberger
Slide background
Foto: Felicitas Matern
19 Sep 18:00 2017 von Gerhard Repp Print This Article

„Meisterstück“ der Lehrlinge beim Mistfest am 23. und 24. September zu bewundern

Ein Borgward aus dem Jahr 1961 ist eines der Highlights beim diesjährigen Mistfest der MA 48 am 23. und 24. September in der Garage Hernals. Wieder auf Vordermann gebracht wurde das komplett durchgerostete Stück mit durchgebrochenen Vorderachse und steckendem Motor von den KFz-Lehrlingen der MA 48 in mühsamer Kleinarbeit gemeinsam mit den Kollegen der Werkstätten des Technik Centers. Die Borgward 'Isabella' ist ein PKW der Mittelklasse, der von 1954 bis 1961 in Bremen-Sebaldsbrücken gebaut wurde.

Neben dem Borgward bietet das Mistfest aber natürlich eine Menge anderer Attraktionen rund um die Abfallentsorgung und die Sauberkeit in Wien. Gross geschrieben ist die Abfallvermeidung mit dem Kinderflohmarkt, dem 48er-Tandler Outet und Austellern wie Reperarturbetrieben. Auch Spiel und Spaß inklusiver guter Musik kommen dieses Jahr garantiert nicht zu kurz. Fixstarterin ist die 48er-Tandler-Band, die eindrucksvoll zeigt, dass die Truppe in Orange auch fernab der Müllentsorgung gute Figur macht!

MA 48: Begehrte Lehrlingsausbildungs-Stätte

Am Gelände des Mistfests ist neben dem Mistplatz Hernals auch das Technik Center der MA 48 untergebracht. Hier werden die Spezialfahrzeuge der MA 48 serviciert und repariert. Auch eine moderne ausgestattete Lehrwerkstätte darf hier nicht fehlen. In vierjähriger Lehrzeit werden seit 1983 Kfz-Techniker ausgebildet, seit 2005 auch weibliche Lehrlinge. Pro Jahr werden 8 Lehrlinge aufgenommen. Ab dem zweiten Lehrjahr werden die Lehrlinge im Rotationsprinzip im Technik Center und dessen Dependancen eingesetzt. Zusätzlich zum Berufsschulunterricht werden ständig Kurse, Seminare und Lehrgänge angeboten, um das bereits erlernte Fachwissen zu erweitern. Bei regionalen und nationalen Meisterschaften erhalten die Kfz-Lehrlinge der MA 48 stets top-Platzierungen.

Weibliche Kfz-Lehrlinge bei der MA 48 auf Erfolgskurs

Die Restaurierung des Borgwards spiegelt auch perfekt die Veränderung des Frauenbildes der 60er-Jahre im Vergleich zu heute wieder. Damals waren die Frauen im Zusammenhang mit edlen Fahrzeugen eher adrette Beifahrerinnen. Heute stehen die Frauen ihren Mann und ergreifen auch technische Berufe. Beim Umbau des Borgward waren auch weibliche Kfz-Lehrlinge beteiligt. Eine davon ist die mittlerweile frisch ausgelernte Jessica. Sie erlangte letztes Jahr sogar den 2. Platz beim Wiener Kfz-TechnikerInnen Lehrlings-Wettbewerb.

Bei den Landesmeisterschaft der Kfz-TechnikerInnen im letzten Jahr erlangte sie den bei der Gesamtbewertung (Burschen und Mädchen) den hervorragenden 2. Platz und bei der Mädchenbewertung den 1. Platz.

o Mistfest 2017:
o Termine: 23. und 24. September 2017, jeweils von 9 bis 18 Uhr
o Ort: Garage Hernals
o Eingang 1: 17., Richthausenstraße 2
o Eingang 2: 17., Lidlgasse 1
o www.abfall.wien.at/
o Der Eintritt ist frei.
o Hunde sind herzlich willkommen, aber bitte nur mit Beißkorb und Leine.


Quelle: Stadt Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp