Personenrettung nach schwerem Forstunfall in St. Georgen bei Grieskirchen

Slide background
Personenrettung nach schwerem Forstunfall in St. Georgen bei Grieskirchen
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
09 Nov 18:15 2018 von Lauber Matthias Print This Article

ST. GEORGEN BEI GRIESKIRCHEN. Ein schwerer Forstunfall hat sich Freitagnachmittag in St. Georgen bei Grieskirchen (Bezirk Grieskirchen) ereignet.

Ein Mann war bei Arbeiten in einem Waldstück verunfallt, beziehungsweise zog sich eine schwere Beinverletzung zu. Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt standen im Einsatz. Die Feuerwehr sicherte die Arbeiten in dem steilen Gelände am Notfallort und führte nach der notärztlichen Erstversorgung die Rettung des Verletzten mittels Spineboard durch. Der Mann wurde für den weiteren Transport ins Krankenhaus zum Rettungsauto gebracht und schließlich ins Klinikum Wels eingeliefert.

Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: