Peisching: Pkw kollidierte mit Güterzug

Slide background
Foto: Güterzug / Symbolbild
06 Okt 08:17 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Eine 47-jährige Frau aus dem Bezirk Wiener Neustadt lenkte am 5. Oktober 2017, gegen 10.50 Uhr, einen Pkw auf einer Gemeindestraße in Peisching, aus Richtung Oed kommend in Fahrtrichtung Wopfing. Beim Linksabbiegen in Richtung Ortsmitte über eine Eisenbahnkreuzung, dürfte sie das Rotlicht der Lichtsignalanlage an der Eisenbahnkreuzung missachtet haben.
Zur gleichen Zeit fuhr ein Güterzug von Ortmann kommend in Richtung Wopfing. Trotz Vollbremsung durch den Lokführer konnte ein Zusammenstoß mit dem Pkw nicht verhindert werden. Der Pkw wurde an der linken Seite frontal von der Lokomotive erfasst und kam auf einer Böschung zum Stillstand.

Die 47-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde von Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Pkw gerettet und vom Rettungsdienst in das Landesklinikum Baden gebracht.


Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp