Ottmanach:Zigarette in Blumentopf löste Brand aus

Slide background
Symbolbild: Feuerwehr
02 Apr 06:30 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Am 01.04.2017 gegen 16.35 Uhr brach am Balkon der Wohnung 23 jährigen Angestellten im zweiten Stock eines Mehrparteienhauses in
Ottmanach, Gemeinde Magdalensberg, Bezirk Klagenfurt-Land, ein Brand aus, welcher durch eine in einem Plastikblumentrog mit trockener Erde ausgedrückte Zigarette ausgelöst wurde.

Da die Wohnungsbesitzerin zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht zu Hause war, wurde die Wohnungstüre von der FF Ottmanach geöffnet und der hölzerne Balkon, welcher bereits auf einer Länge von ca. 2m brannte, mittels Feuerlöscher gelöscht.
Im Einsatz standen die FF Ottmanach und Timenitz mit zwei Fahrzeugen und 12 Mann. Der Schaden beträgt ca. € 1.000,--


Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp