Neuhofen: 7-jähriges Mädchen von Reisebus erfasst und verletzt

Slide background
Foto: Hubschrauber / ÖAMTC / Symbolbild
15 Apr 10:22 2018 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 42-jähriger slowakischer Reisebuslenker fuhr am 14. April 2018, gegen 19 Uhr mit seinem tschechischen Reisebus auf der Attergauer Landesstraße von St Georgen/A kommend in Richtung Attersee. Zum selben Zeitpunkt spielte ein 7-jähriges Mädchen unbeaufsichtigt im Ortschaftsbereich von Neuhofen im Gemeindegebiet von Attersee in der Nähe ihres Elternhauses. Plötzlich sprang das Mädchen ohne auf den Straßenverkehr zu achten auf die Fahrbahn. Der Buslenker konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen und kollidierte mit dem Mädchen.
Die 7-Jährige wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt und mit dem Notarzthubschrauber in den Med Campus IV nach Linz gebracht. Weitere Personen wurden nicht verletzt.


Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp