Mitterweißenbach: Tödlicher Motorradunfall

Slide background
Foto: Unfall Motorrad / PetraBosse / pixelio.de / Symbolbild
15 Apr 10:34 2018 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 34-jähriger Mann aus Bad Hall war am 14. April 2018 gegen 12:50 Uhr mit seinem Motorrad auf der B 153 in Richtung Attersee unterwegs. Im Ortschaftsbereich von Mitterweißenbach überholte der Motorrad-Lenker drei vor ihm fahrende Fahrzeuge und reihte sich nach dem Überholvorgang wieder ein. Dabei dürfte das Motorrad die Bodenhaftung verloren haben und der 34-Jährige kam zu Sturz. In weiterer Folge schleuderte der Mann gegen die Leitplanke. Trotz sofortiger Reanimationsversuche durch Unfallzeugen verstarb der Mann noch an der Unfallstelle.


Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp