Micheldorf: An Tischkreissäge schwer verletzt

Slide background
Tischkreissäge - Symbolbild
© Klicker, pixelio.de
09 Nov 14:47 2018 von Gerhard Repp Print This Article

Am 09.11.2018 um 11:40 Uhr führte ein 59-jähriger Pensionist private Sägearbeiten in der Gemeinde Micheldorf, Bezirk St. Veit an der Glan, durch. Beim Anspitzen von Zaunstempeln geriet er aus Unachtsamkeit mit der rechten Hand in das rotierende Sägeblatt der Tischkreissäge und erlitt dabei tiefe Schnittverletzungen. Er wurde nach Erstversorgung durch das Notarztteam von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.


Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp